Persönlicher Werdegang

Katharina Lenz

Derzeit tätig in eigener Praxis als Körperpsychotherapeutin. Daneben tätig als Sozialpädagogin in der Aufsuchende Elternhilfe und der Sozialpädagogischen Familienhilfe bei Zephir gGmbH seit 2013

 

Abschluss siebenjähriger Ausbildung zur Körperpsychotherapie am Insitut für Transformative Körperpysychotherapie Berlin

 

Studium der Sozialpädagogik in Cottbus (BTU) mit Abschluss als Sozialpädagogin (BA)

 

Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Berliner Schule für Heilkunde, staatliche Zulassung

 

Arbeit in der Erwachsenenbildung, Dozentin beim Epikur-Bildungshaus, Berlin. Leitung von Existenzgründerkursen, Gruppen- und Einzelcoaching u.a. zu den Themen Von der Persönlichkeit zur Geschäftsidee, Marketing, Zeitmanagement und Umgang mit Existenzängsten

 

Coaching-Ausbildung nach den Leitlinien der International Coach Federation (Self-Factor Coaching, Schottland), Weiterbildung als Kunst- und Kreativitätstherapeutin am Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation (IEK), Berlin

 

Leitung von Besucherworkshops bei der Theaterpädagogik am Maxim Gorki Theater Berlin, Regieassistenz, –hospitanz am Maxim Gorki Theater Berlin und am Schauspiel Frankfurt

 

Zweijähriges juristisches Referendariat in Berlin, mit Stationen beim Auswärtigen Amt und dem Bundesrat. Projektweise Co-Leitung der Bürgerberatung der Vertretung der EU-Kommission in Berlin

 

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und der Universitá di Padova, Italien. Aufbaustudium Europapolitik an der University of Bath, der Sciences-Po, Paris